Fristen und Kosten

Vorreservierung:
Bitte reservieren Sie Ihre Hütten rechtzeitig, mindestens 14 Tage vor der geplanten Veranstaltung.

Menge und Leihdauer:
Pro Veranstaltung können maximal 16 Hütten ausgeliehen werden. Die maximale Leihdauer für die Hütten beträgt 14 Tage.

Zahlung:
Die Sicherheitskautionen ist in einer Summe auf das Konto von Olpe Aktiv e. V. DE57 4625 0049 0000 0548 33 (Sparkasse Olpe) zu überweisen. Eine Rücküberweisung der Sicherheitskaution erfolgt automatisch nach der vollständigen, sauberen und schadensfreien Rückgabe. Die Abwicklungspauschale richtet sich nach der Menge der entliehenen Hütten und ist bei der Abholung in bar zu zahlen und wird nicht zurückerstattet.

Abwicklungspauschale:
Die Abwicklungspauschale wird für die Verwaltung der Hütten erhoben. Hier erfolgt keine Rückerstattung. Die Preise richten sich nach der Menge der ausgegebenen Hütten.

Höhe der Abwicklungspauschale:
1 bis 2 Hütten: pro Hütte 100,00 €
3 bis 6 Hütten: pro Hütte 90,00 €
7 bis 16 Hütten: pro Hütte 80,00 €

Sicherheitskaution:
Damit HÜTTE2GO erfolgreich funktioniert, sind wir auf Ihre ehrliche Mitwirkung angewiesen: Sie haften für die saubere, vollständige und mängelfreie Rückgabe aller entliehenen Gegenstände. Im Schadensfall kann die Sicherheitskaution zur Mängelbehebung einbehalten werden.

Höhe der Sicherheitskaution:
pro ausgeliehener Hütte 100 €
beim Verleih des Anhängers 150 €

(Bei mehrtägigen Veranstaltungen wird der Anhänger nur für die Dauer der Transporte verliehen, damit er auch anderen Entleihern zur Verfügung steht. Sprechen Sie die Rückgabe vor Ort mit Christoph Gerlach, Hof-Siele ab.)

So funktioniert es – Ihre Hütte2Go!

1. Voraussetzung: Gemeinnütziger Zweck
Ziel unserer Aktion ist es, das kulturelle und soziale Leben in unserer Region zu fördern. Die Stadtmarketingvereine von Olpe und Drolshagen sowie der Museumsverein Wendener Hütte bieten zu diesem Zweck 20 transportable Hütten für Ihre gemeinnützige Veranstaltung in Olpe, Drolshagen, Wenden und Umland an.

2. Vorlaufzeit
Ein spontaner Verleih ist nur im Notfall möglich, deshalb reservieren Sie die Hütten spätestens 14 Tage vor Beginn Ihrer Veranstaltung.

3. Verfügbarkeit prüfen
Über den Menüpunkt „Hütten reservieren“ können Sie die Verfügbarkeit der Hütten einsehen und diese reservieren (max. 16). Auch ein Anhänger steht bereit, der im Bedarfsfall für die Dauer des Transports geliehen werden kann. Ihre Hütten stehen erst dann zur Verfügung, wenn Ihnen die Nutzungsmöglichkeit per E-Mail durch HÜTTE2GO bestätigt wurde.

4. Überweisung tätigen
Pro Hütte wird eine Abwicklungsgebühr erhoben – die so genannte Handlingpauschale. Darüber hinaus wird eine Sicherheitskaution pro Hütte und für den Verleih des Anhängers fällig. Die Sicherheitskautionen werden innerhalb von 7 Werktagen zurück überwiesen, sobald die entliehenen Gegenstände vollständig und im schadenfreien Zustand zurückgegeben wurden.

5. Buchungsbestätigung per E-Mail
Nach Zahlungseingang der Sicherheitskaution(en) und der vereinbarten Abwicklungsgebühr auf das in den Nutzungsbedingungen angegebene Sparkassenkonto erhalten Sie eine Buchungsbestätigung durch HÜTTE2GO.

6. Abholung vereinbaren
Unser Verleih ist nur durch die freundliche Unterstützung durch den Hof-Siele möglich. Dieser liegt oberhalb des Palottihauses Richtung Griesemert in Olpe (Anfahrt wird auf der Kontaktseite abgebildet). Hier werden alle Hütten gelagert und neben der täglichen Hofarbeit verwaltet. Bitte kontaktieren Sie den Inhaber Christoph Gerlach deshalb frühzeitig unter 0171 5340072, um eine Uhrzeit für die Abholung zu vereinbaren.

7. Ausweisen, Nutzungsvertrag unterzeichnen
Der Abholer ist gleichzeitig der Entleiher. Bite weisen Sie sich durch den Ausdruck der Buchungsbestätigung und Ihren Personalausweis auf Hof-Siele aus und nehmen die Hütten und das Zubehör in Empfang (Bitte beachten: eine Hütte wiegt rund 270 kg). Vereinbaren Sie vor Ort am Besten auch gleich die Rückgabe der Hütten / des Anhängers.

8. Mängelanzeige / Reinigung
Bitte geben Sie die Hütten in einwandfreiem Zustand und gereinigt zurück. Sollten durch Ihre Veranstaltung Schäden an den Hütten entstehen oder Teile verloren gehen, bitten wir darum, diese Herrn Gerlach umgehend mitzuteilen.

9. Hütten-Check am Veranstaltungsort
Bauen Sie die Hütten bitte nicht ab, bevor sie am Veranstaltungsort auf Ordnungsgemäßigkeit, Sauberkeit und Vollständigkeit geprüft wurden. Setzen Sie sich hierfür bitte direkt mit Daniel Povel (0170 3112048) in Verbindung.

10. Fristgerechte Rückgabe
Die Sicherheitskaution wird zeitnah zurücküberwiesen, sobald die entliehenen Gegenstände vollständig und mängelfrei zurückgegeben wurden.

Verfügbarkeit prüfen >

Interessengemeinschaft Hütte2Go

Ihr Ansprechpartner:
Stadtmarketingverein Olpe Aktiv e.V.
Westfälische Straße 11, 57462 Olpe
Tel. 02761 83-1903
E-Mail: S.Niederschlag@olpe.de

Unsere Partner: